Neuigkeiten

17.06.2019, 08:40 Uhr | B. Mennemeier

Gedenkveranstaltung 17. Juni – Tag der Einheit und Freiheit

 

Die Waltroper CDA nahm auf Einladung der CDA / CDU Recklinghausen an der Gedenkveranstaltung „17. Juni – Tag der Einheit und Freiheit am Mahnmal Unteilbares Deutschland in Recklinghausen teil.

Nach der Begrüßung und Eröffnung durch den CDA Kreisvorsitzenden Ulrich Hempel sowie einer musikalischen Einstimmung des Männer Gesangsvereins, erfolgte die Festrede durch Bürgermeister a.D. Peter Borggraefe.

In dieser ging er ausführlich auf die Gründung der Städtepartnerschaft zwischen Recklinghausen und Schmalkalden in der damaligen DDR ein. Der Versuch diese aufzubauen startete Mitte der 1980er Jahre und wurde endgültig 1989 umgesetzt.

Benno Portmann, CDU Stadtverbandsvorsitzender in Recklinghausen, betonte in seiner Abschlussrede das Gut der Freiheit des Menschen. Wir haben diese Freiheit, um die Menschen in anderen Ländern auf der Welt kämpfen müssen. Hierbei sollten wir helfen und unterstützen.

Mit dem Singen der Nationalhymne endete die Veranstaltung.