Neuigkeiten

11.08.2018, 14:00 Uhr | A.Brausen

Erste Unterschriftensammlung gegen den Kreishausneubau: 344 Unterschriften


344 Bürger haben in nur wenigen Stunden heute beim ersten Stand der CDU in der Innenstadt gegen einen Neubau des Kreishauses und für die Sanierung des vorhandenen Gebäudes unterschrieben. Kreistagsmitglied Andreas Brausen: "Die Resonanz hat selbst unsere optimistischsten Erwartungen übertroffen. Trotz mehrer Tische mit Listen mussten die Bürger teilweise in kurzen Schlangen warten. Das Thema ist den Bürgern zu Recht sehr wichtig."

Am CDU Stand wurden dabei auch Gespräche geführt, welche die Hauptkritikpunkte am Neubau sind. Die meisten Bürger kamen jedoch bereits gut informiert zielgerichtet zum Stand um dort abzustimmen.

Stadtverbandsvorsitzender Ludger Finke bekräftigte, dass auch an weiteren Terminen Unterschriften gesammelt werden, um noch mehr Bürgern die Gelegenheit zu geben, ihrem Unmut über die Entscheidung von SPD, FDP und Grünen im Kreis Ausdruck zu verleihen.