Neuigkeiten
10.11.2017, 10:00 Uhr | L.Finke / A.Brausen
CDU trauert um Inge Schlienkamp
Mit Inge Schlienkamp verliert die CDU Waltrop eine Persönlichkeit, die sich immer aktiv für die Stadt Waltrop und ihre Bürger eingesetzt hat. Sie wurde 1969 Mitglied der CDU und 1985 Vorsitzende der Frauenunion Waltrop und Mitglied im Kreisvorstand der Frauenunion. Danach erfüllte sie mit Akribie und Leben bis Anfang 2017 den Vorsitz der Seniorenunion.
Von 1984 bis 1999 war sie Mitglied des Rat der Stadt Waltrop und gleichzeitig stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Waltrop, von 1994 bis 1999 Mitglied im Kreistag.
Im Vorstand der CDU war sie Beisitzerin und dann stellvertretende Vorsitzende bis 1999. Ein Höhepunkt in ihrem Leben für das Ehrenamt war die verdiente Verleihung des Bundesverdienstkreuz im Jahre 2001.
Die CDU Waltrop, die Seniorenunion und die Frauenunion trauern um eine engagierte Persönlichkeit, die mit Verstand und Herzblut sich im Ehrenamt engagierte. Stets offen und direkt, anpackend und unterstützend, das waren besonders ihre positiven Eigenschaften, die so viele von uns an Ihr geschätzt haben. 
Ihr Verlust ist schmerzhaft und unsere aufrichtige Anteilnahme gilt Ihrer Familie. Inge Schlienkamp verstarb am 9.11.2017.
aktualisiert von Andreas Brausen, 16.11.2017, 11:26 Uhr
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Waltrop  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.20 sec. | 77885 Besucher