Archiv
03.08.2017 | A.Brausen
Straßenschäden, Verunreinigungen und Beschädigungen sollen schneller und einfacher gemeldet werden können
Wer ärgert sich nicht darüber: Schlaglöcher, hochstehende Pflastersteine, beschädigte Spielgeräte auf Spielplätzen, dunkelbleibende Laternen und defekte Mülleimer, neben die bereits andere ihren Abfall geworfen haben - mit einer Smartphone-App nach dem erfolgreichen Beispiel anderer Städte kann ein Missstand schneller und einfacher gemeldet und Abhilfe geschaffen werden.
Zusatzinfos weiter

14.07.2017 | W.Vortmann
Erklärung anderer Parteien betreffend Dr. Gellert und die Stellung der CDU in dieser Sache
Im Namen der Fraktion nimmt der Vorsitzende Wilfried Vortmann wie folgt Stellung:
weiter

17.02.2017 | A.Brausen
anlässlich des Neujahrsempfang am 05. Februar 2017 in Castrop-Rauxel
-
weiter

19.12.2016 | A.Brausen
Wunschbaumaktion wird wieder Kinderaugen zum Leuchten bringen
Die Frauen Union hilft bei der Ausgabe der Geschenke der Waltroper Wunschbaumaktion. Die Geschenke werden dabei sortiert und an bedürftige Kinder in unserer Stadt verteilt. Die meisten FUlerinnen schenken dabei auch privat mit.
weiter

19.11.2016 | A.Brausen
Gemütliches Beisammensein bei Kranefoer genießt großen Zuspruch
 Am vergangenen Freitag luden wir wieder herzlich zu einem gemütlichen Grünkohlessen ins Gasthaus Kranefoer ein. Seit vielen Jahren ist dieses eine beliebte Gelegenheit sich zu treffen und auszutauschen und dabei den leckeren Grünkohl mit Wurst, Kassler und Bratkartoffeln zu genießen.
weiter

10.11.2016 | A.Brausen
Kreis Recklinghausen ist in ZDF-Doku das abschreckende Beispiel
Zitat: "Der Landkreis Recklinghausen (...). Im Jahr 2015 gab es hier mehr Einbrüche und Einbruchsversuche als in den zehn Jahren zuvor. 2007 Delikte insgesamt. Statistisch mehr als 7 Einbrüche pro Tag."
weiter

07.11.2016 | A.Brausen
Nr. 14 / Oktober, November 2016
Der neue Newsletter ist da.
Zusatzinfos weiter

21.10.2016 | R. Stockhofe
Die aktuelle Ausgabe des Newsletters von Rita Stockhofe, MdB
Themen u.a.: Experten aus Berlin und Brüssel stehen Rede und Antwort, Gesetz zur Flexibilisierung des Übergangs vom Erwerbsleben in den Ruhestand und zur Stärkung von Prävention und Rehabilitation im Erwerbsleben, Fortsetzung und Ergänzung des Einsatzes bewaffneter deutscher Streitkräfte zur Verhütung und Unterbindung terroristischer Handlungen durch die Terrororganisation IS, Gartenbau und Garten- und Landschaftsbau als innovativen Wirtschaftszweig stärken und zukunftsfest machen


Zusatzinfos weiter

13.10.2016 | L.Hegemann / A.Brausen
Antwort des Innenministers ist für Waltrop unbefriedeigend
CDU-Landtagsabgeordneter Lothar Hegemann (Datteln/Castrop-Rauxel/Waltrop) ist enttäuscht von den ausweichenden und vagen Antworten zu seiner Anfrage nach den Maßnahmen des Innenministeriums gegen den dramatischen Anstiegs der Wohnungseinbrüche im Kreis Recklinghausen. Wachsende Einbruchszahlen stehen hier einer immer schlechteren Aufklärungsquote gegenüber.
Zusatzinfos weiter

12.10.2016 | Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen, Der Minister
Ausweichende Antworten des Ministers sprechen schwammig von "ständiger Prüfung"
Die Anfrage Lothar Hegemanns, MdL zum Thema "Wohnungseinbrüche im Kreis Recklinghausen" (wir berichteten) wird nur unzureichend beantwortet. Lesen Sie hier die Antwort des Ministeriums.
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Waltrop  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.32 sec. | 35940 Besucher